ECE Katalysator 200CPSI 101mm OD 
Metallträger E-Kennzeichnung 63,5mm Anschluss

ECE Katalysator 200CPSI 101mm OD Metallträger E-Kennzeichnung 63,5mm Anschluss

EUR 219,90

EUR 219,90 pro Stück

inkl. USt zzgl. Versandkosten
Versand ist möglich über: Pauschalversand (gilt nicht für Sitze, Sperrgut, Reifen)

Günstiger gesehen ?


Gewicht 2,00 kg

Lieferzeit 2-3 Tage* (?)

Land              Zusätzliche maximale Dauer in Tagen
Österreich       2 Tage
Niederlande   1 Tag
Belgien          1 Tag
Luxemburg     2 Tage
Schweiz          7 Tage (abhängig von der Zollabwicklung)
Liechtenstein  7 Tage (abhängig von der Zollabwicklung)
Norwegen       7 Tage (abhängig von der Zollabwicklung)
Rest Europa    5 Tage

Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.
Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

)

Aktuell auf Lager: 38.00 Stk.

Sofort ab Lager lieferbar!


ECE Katalysator 200CPSI 101mm OD Metallträger E-Kennzeichnung 63,5mm Anschluss


Art.Nr. CAT104R2T-2.5

EAN 4061322003762



maximal zulässige Betriebstemperatur 1100°C

  Mehr Details

Produktbeschreibung

ECE Katalysator 200CPSI 101mm OD Metallträger E-Kennzeichnung 63,5mm Anschluss

Prüfnummer: E103R-00.13068

Metallträger Sport Kat rund - Ø 63,5 mm
Universaler Motorsport-Katalysator mit 200 cpsi Metall Monolith. Einzeln für Benzinmotoren bis 4,0 Ltr. geeignet. Bis 5,9 Ltr. 2 Stück parallel verwenden.
Temperatur-Verwendungsbereich bis max. 1100°C. Monolith für höchste mechanische Belastung geeignet.

Anschluss-Durchmesser innen 63,5 mm
Abmessungen Monolith (Durchmesser x Länge) 101mm x 110mm
Gesamtlänge 295 mm


Als Austausch Kat oder als ECE Kat zum Aufbau von Abgasanlagen, die im Rahmen einer Betriebserlaubnis nach § 21 zugelassen werden sollen.
Die universellen Katalysatoren sind auf Basis der Motorsport Katalysatoren entwickelt.
Mit 200 Zellen cpsi sind diese Katalysatoren der richtige Baustein für selbstkonzipierte Abgasanlagen oder als Ersatz für einen bestehenden Katalysator.
Die strömungsgünstigen Konen gewähren, dass der Katalysator optimal angeströmt wird und zur bestmöglichen Leistungsperformance beiträgt.
Diese Katalysatoren halten die geforderten AU Abgasgrenzwerte ein und sind auch einsetzbar bei Fahrzeugen mit EOBD Kontrolle.
Die angegebenen Euronormen sind daher nur als Hilfe zur Auslegung der individuellen Abgasanlage zu verstehen. Das Einhalten der jeweiligen Abgasnorm kann nicht garantiert werden.
Die Zulassung der Katalysatoren muss durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen im Rahmen einer Betriebserlaubnis für das Fahrzeug nach § 21 StVZO erfolgen.
Die Einzelabnahme (Umfang, Ablauf, Kosten) sollten Sie im Vorfeld mit einem amtlich anerkannten Sachverständigen vor Ort besprechen.
Die Anpassung und der Einbau des Katalysators obliegt Ihnen.
Wir weisen darauf hin, dass das Abgasverhalten der Fahrzeuge von vielen Faktoren (Motorperformance, Hubraum, Leistung, Abgastemperatur, Fahrzeuggewicht, Übersetzung, …) abhängt.

Artikelfragen zum Produkt

Haben Sie eine technische Frage zu diesem Artikel? Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine gezielte Frage zu diesem Artikel zu stellen.
Diese Frage wird später für alle Kunden sichtbar gezeigt.

Fragen zu Lieferzeiten, Sonderpreisen, Bestellstatus.... bitte über unser Kontaktformular stellen, nicht über diese Funktion!

Frage zum Artikel stellen

Fragen und Antworten zu diesem Artikel:

Artikelfrage von Christian K. am 20.04.2020:

Ich besitze einen Alfa Romeo GTV 3.2 V6 mit einer Leistungsgesteigerten Maschine von PS Schulze aus Hühnfeld, der Motor hat 3.7 Liter Hubraum und 315 PS , fahre momentan den Supersprint Kat mit 100 pcsi, der ist völlig überlastet, würde Ihr Kat mit 200 pcsi reichen? Über eine zeitnahe Antworten würde ich mich freuen, danke Gruß, Christian

Unsere Antwort von sales team am 21.04.2020:

100cpi ist eigentlich nur für den Rennbetrieb. Am besten ist, Sie rufen kurz mal an.

Artikelfrage von Thomas H. am 31.03.2021:

Sehr geehre Damen und Herren
ich möchte gerne diese Kats (2Stk) für meinen Nissan 350Z verwenden, BJ 2003 280ps. Hier wurde mir nur vom TÜV Austria mitgteilt das eine Eintragung nur erlaubt ist wenn der Wert des Gegendrucks indentisch ist, könnten Sie mir bei meinem Fahrzeug weiterhelfen, da ich eine andere Auspuffanlage auch verwende (mit E zeichen). hierbei dürfen die Werte nur nicht überschritten werden. Ich bitte um eine Rückmeldung Danke

Unsere Antwort von sales team am 01.04.2021:

Wir können gerne die EU Homologationsunterlagen vorab zu Ihrer Prüfstelle senden damit die das prüfen können. Über "Gegendruck" oder ähnliches können wir keine Aussage treffen.

Artikelfrage von Andreas K. am 01.12.2020:

Hallo ich fahre einen BMW e39 540i Touring baujahr 97 mit 200tkm leider sind meine Katalysatoren leer vom vorbesitzer !
Da nun TÜV vor der Tür steht suche ich 2 passende Katalysatoren
Habe einen eisenmann endschaldämpfer
KBA 0005606
Hoffe sie können mir helfen

Unsere Antwort von sales team am 01.12.2020:

Ob der TÜV Ihnen diese Katalysatoren einträgt sollten Sie vorab bei Ihrer Prüfstelle klären.

Artikelfrage von Ugur . am 16.12.2020:

Guten Tag
Ich bräuchte 2 von diesen 200 Zellen Kat\'s allerdings ist mir etwas aufgefallen was mich etwas durcheinander bringt. Soweit ich weiß muss man ein Bauteil mit E-Prüfnummer nicjt eintragen. Aber in ihrem Text zum Katalysator steht das man es eintragen muss. Was ist jezt richtig?
Danke im voraus für ihre Antwort.

Unsere Antwort von sales team am 16.12.2020:

Muss eingetragen werden nach §21 STVZO.

Artikelfrage von Nigel P. am 22.01.2021:

Hallo ich habe ein Audi S3 8l Bj. 2001 Euro 3.
Gilt dieser Katalysator in diesem Fall als austauschkat?

Unsere Antwort von sales team am 25.01.2021:

Wenn Ihr Fahrzeug damit die Abgasprüfung besteht sollte das kein Problem sein. Auf jeden Fall aber vorab bei der Prüfstelle nachfragen. Nicht jeder Prüfer sieht das gleich.
Auf Wunsch senden wir die Homologationspapiere vorab zur Prüfstelle.

Artikelfrage von Christopher B. am 03.04.2021:

Ist es möglich zwei dieser Kats Eintragungsfrei als Austauschkats bei einem M3 E46 (BJ 11/2003 Abgasnorm Euro 4) zu verwenden?

Unsere Antwort von sales team am 05.04.2021:

Sie müssten die schon eintragen lassen.

Artikelfrage von PETER S. am 31.12.2017:

Für meinen Straßen MB C 200, W 204, Bj. 2007 mit nur rd. 87.000 km habe ich einen Fox-4-Rohrauspuff einbauen lassen. Optik OK, aber beim Beschleunigen auf \"D\" muss ich immer auf Stufe 3 manuell zurückgehen, damit das Auto richtig anzieht - oder aber, auf Sportmodus klicken.
Bei den jeweils beiden Endtöpfen habe ich ein eingeschweißtes Metallblatt entdeckt, das vermutlich die Abgase in die Töpfe links und rechts leiten muss, dass aber dadurch vermutlich ein Rückstau entsteht, der den Motor mit (leider nur) 184 PS etwas mehr belastet und evtl. einen Leistungsverlust aufbaut, oder?
Eine Antwort vom Hersteller habe ich bisher noch nicht erhalten. Jetzt \"baue\" ich auf Ihre Erfahrung, Ihre professionelle und ehrliche Antwort/Meinung.
Bringt mir der Einbau eines 200- oder 400-Zellerkats bzw. zwei Kats, bei 2 Rohren und 4-Endrohrstücken, etwas mehr Freude beim Beschleunigen und auch etwas Mehrleistung (wie viel ca.?) - oder soll ich´s lassen? Ist eine technische Motoränderung notwendig - die bei diesem Modell scheinbar gar nicht möglich ist (204.041, BDX/0999)? Und was sagt der TÜV (neu gemacht 12.17)? Gibt es einen besseren, aber nicht zu krawalligen Sound?
Für die Rennstrecke will ich den Benz nicht mehr nutzen ( die letzten 2-3 Jahre 2x Hockenheim 2 x Serres/Griechenland), da vermutlich die Kupplungs-Automatik beim dauernden zwangsläufigen Kickdown oder aber auch beim manuellen Schalten heiß wurde und es nach \"Kupplung gerochen hat\"- und eine gleichmäßige Rundenzeit dadurch kaum möglich war.
Habe im Club- und Hobby-Motorsportbereich viele Jahre, viel Geld auf fast allen Rennstrecken Europas „verblasen“ – und trotz meinem Rentenalter juckt halt immer noch der Gasfuß.
ABER: Wir fahren jedes Jahr 1-2 mal voll bepackt für mehrere Monate durch Jugoslawien nach Griechenland und zurück. Das Auto muss also absolut \"standfest\" sein. Ich wünsche Keinem bei den Jugos pannenmäßig hängen zu bleiben...
Was empfehlen Sie mir für diesen scheinbar Tuning-mäßig resistenten Motor?
Lt. Auskunft hat Siemens das Steuergerät sehr erfolgreich programmiert, so dass bisher kein bekannter standfester Eingriff vorgenommen werden konnte.
Freue mich auf Ihre schnelle Antwort. Beste Grüße und einen guten Start ins Neue Jahr,

Unsere Antwort von sales team am 31.12.2017:

Am besten Sie rufen uns mal an ;).

Artikelfrage von . am 10.04.2017:

Hallo,
Ist der kat aus Edelstahl?
Mfg m.köhn

Unsere Antwort von sales team am 10.04.2017:

Ja, das Gehäuse ist aus Edelstahl.

Artikelfrage von Sebastian N. am 19.06.2017:

Hallo Kann mann an diesen Kat auch die Lamdasonde anschließen?

Unsere Antwort von sales team am 19.06.2017:

Ja sicher, dazu wurde extra eine Gewindebuchse eingeschweißt.

Artikelfrage von Gabor O. am 02.10.2018:

Sehr geehrte Rennsportshop!
Hat diese 200 zeller ist ein Lambda Anschluss?
Ich wollte das kaufen für meine focus st 2.5l das Auto wird ca. 300 ps fahern. Wird diese kat euro4 erreichen?

Unsere Antwort von sales team am 02.10.2018:

Lambdasondenanschluss ist vorhanden. Ob Euro4 erreicht wird hängt vom Motormapping ab. Generell sollte das möglich sein.

Back to Top
Parse Time: 0.378s